fcwackerbiberach.de BIBERACHER GERÜMPELTURNIER - TURNIER 2011 Gerümpelturnier
BIBERACHER GERÜMPELTURNIER - TURNIER 2011

 

Gunners holen sich den Pott

 

Die Gunners haben unser Gerümpelturnier gewonnen und wurden dafür mit dem begehrten  Wanderpokal und 400 Euro Prämie ausgezeichnet. Das vornehmlich aus Spielern des FV Ravensburg zusammengestellte Ensemble bezwang im Endspiel die Los Niños, dank des goldenen Tores von Thomas Zimmermann. Im kleinen Finale (um Platz drei) setzten sich die mit drei Regionalliga-Akteuren der Stuttgarter Kickers angetretenen Alaturka Nürtingen mit 3:2 gegen Trabzonspor durch.

Im ersten Halbfinalmatch hatten die Los Niños mit einem 5:1-Sieg über Trabzonspor geglänzt, während in der zweiten Halbfinalpartie die Gunners nach zwischenzeitlicher 3:1-Führung noch ins Neunmeterschießen mussten, um schließlich mit 8:6 zu gewinnen.

Der Turniersieg der Gunners kann nicht hoch genug eingeschätzt werden, tummelten sich in dem 38-köpfigen Teilnehmerfeld doch eine ganze Reihe hochkarätig bestückter Teams mit technisch versierten Kickern, die sonst für den SSV Ulm 1846, FV Biberach, TSV Berg, für andere Größen der Region oder für starke Vorarlberger Klubs auflaufen. Entsprechend hochklassig war das Niveau und entsprechend ausgeglichen bzw. spannungsgeladen verliefen vor allem die (bisweilen) sehr verbissen und stets im Vollgas-Stil geführten Spiele der Zwischen- und Finalrunde.

Entsprechend schwer fiel heuer den Teamchefs und der Turnierleitung auch die Wahl der besten Kicker. Letztlich bekam Thomas Zimmermann (linkes Bild) von den Gunners den Pokal für den besten Feldspieler und Alaturkas Günay Güvenc (rechts) den Pokal für den besten Torhüter, der diesen dann sogleich und generös an Gunners-Keeper Niklas Klawitter (links) weiterreichte.


    


Es waren schon 78552 Besucher (260161 Hits) hier!
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden